Drucken

Serviceverträge - darauf können Sie sich verlassen

Für den möglichst reibungslosen Betrieb einer EDV-Anlage ist es wichtig, dass die Hardwarekomponenten in Abständen kontrolliert und die Software aktualisiert wird. Welche wichtigen turnusmäßigen Arbeiten fallen beim Betrieb von EDV-Anlagen an:

  • Betriebssysteme sind zu aktualisieren (aktuelle Service Packs)
  • Die Computerhardware, insbesondere von durchlaufenden Servern ist zu kontrollieren.
  • Antivirenprogramme sind regelmäßig zu aktualisieren
  • Die Datensicherung muss überprüft werden
  • In Routern ist die Firmware zu aktualisieren

Beispiel:

Die Erfahrung hat gezeigt, dass auf Motherboards integrierte Kondensatoren häufig nach einigen Jahren ausfallen. Dieser Ausfall erfolgt schleichend und kann bei Kontrolle des Rechners erkannt werden. Insbesondere durchlaufende Server sollten deshalb wenigstens einmal im Jahr auf Verschleiß kontrolliert werden.

Wenn häufiger Wartungs- und Serviceleistungen an der EDV-Anlage erforderlich sind (EDV-Anlage ab 10 Arbeitsplätze) ist ein Servicevertrag sinnvoll und hat für den Kunden folgende Vorteile:

  • feste Kosten
  • vertraglich vereinbarte Ruf- und Reparaturzeiten
  • vorbeugende Wartung reduziert Ausfallzeiten

Wartungsverträgen können je nach Bedarf mit folgenden Leistungen ausgestattet sein:

  • Arbeitszeit für Wartung und Reparatur
  • Ersatzteile
  • Fernwartung der Router
  • Aktualisierung der Anwendungssoftware
  • Fahrtaufwendungen

Fragen Sie uns nach den Konditionen. Wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

 

Suche

 

Support und Präsentation sofort und ohne Installation:

Kundenmodul laden

Fastviewer Logo 

(nicht von Pflege- oder Servicevertrag

abgedeckte Fernwartungen

sind kostenpflichtig)


 

Ihr RA-MICRO Support Oberlungwitz

03723 6501 - 65 
montags bis freitags von 08:00 bis 18:00 Uhr
weitere Informationen

 


 

Registrierungstelle für qualifizierte elektronische Signaturen 

 

Signaturkarte